MiniCon Backaktion

Veranstalter: Jugendreferat LB und MiniCon

Mini-Backaktion

#anders als geplant, aber wir wollen was tun!

Wer mag ihn nicht, den Duft von Frischgebackenem und Zimt. Erlebe ihn dieses Jahr bei der gemeinsamen MiniCon Backaktion! Auch wenns anders als geplant laufen muss!

Corona hat eine Backaktion in den Ministrantengruppen unmöglich gemacht. Trotzdem wollten wir die Aktion nicht ausfallen lassen, denn die Menschen der Wohnungslosenhilfe liegen uns am Herzen und wir wollten diesen Menschen trotzdem ein bisschen Weihnachtsduft und -geschmack ermöglichen.

Unsere veränderte Idee sieht so aus:

Die Weihnachtsplätzchen werden einfach zu Hause gebacken. Jede*r kann mitmachen, der Interesse hat sich zu beteiligen oder etwas Gutes zu tun.

Der Zeitraum zum Backen ist vom 30.11. bis zum 9.12.2020.

In dieser Zeit können die Plätzchen auch im Jugendreferat abgegeben werden. Entweder zu den Öffnungszeiten oder nach Vereinbarung.

Das Jugendreferat kümmert sich dann darum, dass die gesammelten Plätzchen auch bei der Wohnungslosenhilfe ankommen und übergeben werden.

Wer sich bei der Aktion beteiligen möchte, kann sich über das unten stehende Formular einfach anmelden. Diejenigen erhalten dann ein kleines Päckchen von uns mit den Lieblingsrezepten der MiniCon und mit noch einigen kleinen Überraschungen darin. Auch werden die Tütchen für die Spenden mit in dem Paket sein. Also seid gespannt. Anmelden kann man sich bis zum 22.11.2020.

Wer kein Päckchen erhalten möchte, jedoch Interesse an den Rezepten hat, kann diese hier ab dem 29.11. anschauen. Ihr findet dort auch Informationen zu den Hygienemaßnahmen beim Backen.

 

Der Anmeldeschluss ist leider schon vorbei, wir bedanken uns für die bisherigen Anmeldungen!

Bleibt gesund und bis hoffentlich bald.